Hamborgarafabrikkan

Neben Hotdogs und Softeis gilt die dritte große Liebe der Isländer gut gemachten Hamburgern. Wichtig: gut gemachten.
McDonalds hat sich vor einigen Jahren aufgrund von Erfolglosigkeit aus Island zurückgezogen 😜, aber Restaurants, die in Eigenregie gute Burger servieren, genießen hohes Ansehen.
In Reykjavik und Akureyri findet Ihr die Hamborgarafabrikkan, die ich gerne empfehle.
Am Wochenende bietet man in der Hauptstadt sogar einen gratis Shuttle Service zur Innenstadt an. Für Opfer der Freßnarkose. Praktisch.

20140427-120111.jpg

Advertisements

Ein Kommentar zu “Hamborgarafabrikkan”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s